FANDOM


Wargaming.net ist die offizielle Internet Seite der Firma Wargaming, die unter anderem Wolrd of Tanks erschuf
ThCAYJ77UP

Tiger I


World of TanksBearbeiten

Schreibe den ersten Abschnitt deines Artikels hier.

World of Tanks ist ein Third-Person-Taktik-Shooter-MMOG des Spieleentwicklers Wargaming.net.

Die Spielwelt ist in 3D-Grafik gestaltet und das Spielprinzip beruht auf PvP-Konfrontationen. Als Hintergrund dienen Panzerschlachten mit Modellen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, wobei auch Prototypen sowie Nachkriegsmodelle (bis zum Ende der 1950er Jahre) zum Einsatz kommen. Die Zeitgrenze soll laut Wargaming bei Glattrohrkanonen und elektronischer Ausrüstung liegen.

Bei dem Produkt handelt es sich um ein Free-to-play-Onlinespiel. Das Spiel und die Teilnahme daran sind kostenlos, Spieler können Güter im Spiel erwerben, die ihnen Vorteile im Spiel verschaffen.[3] Das Spiel richtet sich an Personen, die aufgrund beruflicher oder sozialer Bindung wenig Zeit für Computerspiele haben.[4] Der Entwickler Victor Kislyi nennt die kurze Dauer einer Spielpartie als niedrige Einstiegsschwelle und bezeichnet Panzer als für eine männliche Zielgruppe anziehende Gegenstände, die ein „Tamagotchi für Väter“ seien.[5]

World of Tanks besitzt einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde für die meisten zur gleichen Zeit auf einem Server anwesenden Spieler. Dieser Rekord wurde am 21. Januar 2013 mit 190.541 Spielern erreicht.[6] Mittlerweile konnte der eigene Weltrekord jedoch mehrfach geschlagen werden und zuletzt am 21. Januar 2014 mit 1.114.000 Spielern deutlich gesteigert werden.[7]

Gold:

Gold ist eine Währung im Spiel, die Zugang zu verschiedenen zusätzlichen

Optionen ermöglicht. Mit Gold in eurem Geldbeutel im Spiel könnt ihr:

- euch den Premiumstatus für euer Konto holen;

- die mit Premium-Fahrzeugen erspielte Erfahrung in freie Erfahrung umwandeln;

- eure Besatzung auf Panzerakademie-Niveau trainieren oder sie umschulen, ohne

dabei Erfahrung zu verlieren;

- Premium-Fahrzeuge kaufen;

- zusätzliche Garagenstellplätze kaufen;

- die Kaserne erweitern;

- komplexe Ausrüstung ausbauen und in einem anderen Panzer wiederverwenden;

- eure Besatzungsmitglieder umbenennen;

- dauerhafte Tarnung, Embleme und Beschriftungen erhalten;

- einen Clan gründen;

- euren Benutzernamen ändern.

Zusätzlich könnt ihr Gold bei Bedarf im Spiel in Credits umwandeln

Die Mord'Sith wollen alle Premiumpanzer und sämtliches Gold von Wargaming.net stehlen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.