FANDOM


Die Konfessoren sind ein alter Orden von Frauen, der geschworen hat, die Wahrheit zu finden, egal wie sehr die Leute versuchen, sie zu verheimlichen. Und sollte der Sucher erscheinen, werden sie ihn mit ihrem Leben beschützen.  Die Mitglieder dieses weiblichen Ordens können erspüren, wenn in ihrer Gegenwart gelogen wird. Daher dient der Orden den Bewohnern der Midlands schon seit Jahrhunderten als unabhängige Schlichter. Auch haben Konfessoren die Macht, in anderen Menschen unsterbliche Liebe für sich zu entfachen. Jeder Sucher braucht eine Konfessor an seiner Seite.

Mutter KonfessorBearbeiten

In S01E10 erscheinen Kahlan, Richard und Zedd vier Konfessoren. Darunter auch die Mutter Konfessor Serena. Sie ist der Ansicht, das die Konfessoren nach Valaria fliehen sollten, bis Rahl besiegt ist und sie wieder sicher in der Welt leben können. Am Ende der Folge wird sie durch Finn getötet und Kahlan Amnell wird die neue Mutter Konfessor.

weitere KonfessorenBearbeiten

  • Kahlan- Richard's Konfessor, die kaum von seiner Seite weicht
  • Dennee- Kahlan's kleine Schwester, bekommt einen Sohn, mit dem sie dann nach Valaria flieht
  • Erin- eine Konfessor die nur eine Gastrolle bekommt
  • Tara- ebenfalls eine Konfessor die nur eine Gastrolle bekommt
  • Alana- eine kleinere Frau, die eine Hand verloren hat, sie aber durch Zedd wieder erlangt.

Konfessoren Kinder und ihre GefährtenBearbeiten

Wenn Konfessoren sich dazu entschließen einen perfekten Mann gefunden zu haben, der der Vater einer Knfessor sein kann, wandeln sie ihn und machen ihn zu ihrem Gefährten. Dann bekommen sie ein Kind zusammen, was ebenfalls eine Konfessor ist. Wenn das Kind jedoch männlich ist, muss es getötet werden. Sie werden durch das Ritual des Wasser gereinigt, bevor sie in die Unterwelt gehen. Das Kind muss ertränkt werden, so früh wie nur irgend möglich. Denn Männliche Konfessoren sind nicht in der Lage ihre Macht zu kontrollieren, wenn sie ersteinmal erwachsen sind, können sie dem Bösen nicht wiederstehen.

Es gibt  im Laufe der Serie 3  Konfessoren, die einen Sohn bekommen:Bearbeiten

  • Dennee, sie muss ihren Sohn in Valaria töten, damit er nicht von den Mord Sith zu Lord Rahl gebracht wird.
  • Serena, muss ihren Sohn im Alter von 11 Jahren ebenfals töten, da sein Blutdurst nicht mehr gestillt werden konnte
  • Kahlan, als Richard aus der Zeit verschwindet heiratet sie Darken Rahl und bekommt einen Sohn, da Dennee schon einen hatte wusste sie, dass Darken Rahl ihre Schwangerschaft mit Magie beeinflusst hatte. Sie versucht immer wieder ihn zu töten, wird dann aber von ihrem Sohn getötet. Dieser Tötet auch Rahl. In der Zukunft kann Richard ihn töten und kommt wieder zurück in die "richtige" Zeit, in der alle noch Leben.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.